Kastenfenster gehören zur Geschichte des Bauwesens. Schon seit mehreren hundert Jahren werden sie erfolgreich von Zimmermännern und Tischlern ausgeführt. Unsere Vorfahren haben diese Art von Fenstern in Höfen, Altbauten sowie in Gutshofstuben eingesetzt. Auch heute empfehlen die Denkmalpfleger, bei der Restaurierung von historischen Objekten, die alten Fensterformen beizubehalten.

In unserem Angebot verfügen wir über Kastenfenster, die eine Art Fusion der traditionellen Konstruktion mit Eigenschaften der modernen Fenster bilden. Dank dieser Lösung können die ursprünglichen Größen der alten Fenster beibehalten und die historischen Verzierungen nachgemacht werden. Auf diese Weise sind wir im Stande, einen großen Nutzungskomfort zu sichern, den uns gegenwärtige Scharniere, Schlösser und Beschläge garantieren und dabei den historischen Charakter der Fenster und Fassaden beizubehalten sowie die Anforderungen der Wärmedämmung zu erfüllen.

KIEFER MIKROZINKEN – alle auf Länge verbundenen Schichten mit Mikrozinken – gemäß der Deckfarbe
KIEFER NATUR – Außenschichten massiv ohne Mikrozinken – standardmäßig unter Lasurfarbe verwendet
MERANTI
EICHE
LÄRCHE
FICHTE
Sonstige Holzarten – auf Anfrage

Lesen Sie mehr >>

Standardmäßige Verglasungsart 4/16Ar/4 Ug=1,1 W/m2K

Erhältliche Verglasungsarten:
Dreifachverglasung mit erhöhter Wärmedämmung Ug = 0,7 W/m2K
Ausgestattet mit warmen Abstandshaltern
Sicher mit gehärteter oder geklebter Scheibe
Einbruchsschutz der Klasse P2 oder P4
Erhöhte Schalldämmung
Mit gefärbten oder reflektierenden Scheiben

Lesen Sie mehr >>

Hergestellt von den Firmen SIEGENIA oder G-U, standardmäßig ausgestattet mit Mikrolüftung, Fehlbedienungssperre und Heber des Kipp-Dreh-Flügels

Erhältliche Varianten:
Beschlag mit erhöhtem Einbruchschutz der Klasse WK1, WK2
Verdeckter Beschlag
Reibungs- und Griffbremse
Kontaktstellen

Es besteht die Möglichkeit, die Beschläge nach historischen Mustern (sog. Drehstangenverschlüsse) auszuführen

Lesen Sie mehr >>

Hergestellt von der Firma TEKNOS; ökologisches 4-Schicht-System

Standarddeckfarben: Weiß RAL 9016, BRAUN RAL 8017

Standardlasurfarben: 16 Farben – PINIE, ALTKIEFER, ZYPRESSE, IROKO, KASTANIE, SIPO, FRAMIRE, SAPELLI, EICHE, CALVADOS, NUSSBAUM, KEMPAS, AFROMOSIA, KIRSCHBAUM, WENGE, ACAJOU

Erhältliche Varianten: Deckfarben gemäß der RAL-Palette, NCS, Lasurfarben auf individuelle Bestellung.

Lesen Sie mehr >>

Hergestellt von der Firma HOPPE; Typ SECUSTIK Modell METZ

Standardfarben: Weiß, Braun, Silbern (F1), Titan (F9), Altgold (F4), Champagnerfarben (F2).

Erhältliche Varianten: Griffe mit Schlüssel, mit Druckknopf, sonstige auf dem Markt erhältliche Modelle

Lesen Sie mehr >>

Standardmäßig mit EINER Dichtung. Die Versionen mit ZWEI oder DREI Dichtungen können optional auf Kundenwunsch gefertigt werden.

Lesen Sie mehr >>